Tonabnehmer Dualfred ULM1-SuperOM10

Art.Nr.:
300281
Lieferzeit:
ca. 3-4 Werktage ca. 3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
5 Stück
144,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Dualfred Artikelnummer:
300281
Passend für alle Dual Plattenspieler mit ULM1-Befestigung (ohne Gewähr):
CS496, CS496-1, CS506 (nicht CS506-1 und CS506-2!), CS522, CS606, CS622, CS626, CS650, CS1256, CS1264, CS714Q-MC und 731Q-MC
bei Dual CS714Q und CS731Q nur in Verbindung mit einer TK27-Halterung (siehe auch Bild 3)
Als gutes Ersatzsystem für die folgenden Dual ULM-Systeme geeignet:
ULM40S, ULM45S, ULM45E, ULM49S, ULM55E, ULM60E
Beschreibung:
Der Tonabnehmer ULM1-SuperOM10 ist ein modifiziertes Tonabnehmersystem Ortofon SuperOM10. Das Oberteil dieses Tonabnehmers ist eine nachgefertigte Halteplatte für die ULM1 Tonabnehmeraufnahme, zur direkten Montage in die angegebenen Plattenspieler-Modelle. Die ULM1-Halteplatte wurde aus hochfestem PA 6.6 Kunststoff auf einer CNC-Fräsmaschine gefertigt. Kein billiger 3D-Druck! Das Befestigungsgewinde ist ein Gewindeeinsatz aus Metall.

Die Tonabnehmer Anschluss-Pins haben den Standarddurchmesser (ca. 1,3mm). D.h. der eventuell vorhandene 4 polige Adapter an den Tonarmkabeln ist überflüssig (siehe auch Bild 2). Dieser muss abgesteckt und die Tonarmkabel direkt am Tonabnehmer angesteckt werden.

Achtung: Bei den Dualmodellen CS714Q und CS731Q in Verbindung mit dem ULM60 Tonabnehmer wurde die sog. TK26 Halterung verwendet. Diese hat nur Systemstecker für Tonabnehmer Anschluss-Pins mit 1mm Durchmesser und kann daher nicht für die Dualfred ULM1-Tonabnehmer verwendet werden. Zum Einsatz der Dualfred ULM1-Tonabnehmer im Dual CS714Q und CS731Q ist die sog. TK27 Halterung von Dual nötig (Dual Artikelnummer 266606). Siehe hierzu auch Bild 3. Die Plattenspielervarianten CS714Q-MC und 731Q-MC hatten hingegen serienmäßig die Halterung TK27 installiert.

Bauhöhe und Nadelposition der Dualfred ULM1-Tonabnehmer entsprechen exakt denen der originalen Dual ULM-Typen. Somit ist keinerlei Positionsjustage des Tonabnehmers nötig. Auch die Gesamtmasse liegt mit ca. 2,7 Gramm fast so niedrig, wie bei den origialen Dual ULM1-Tonabnehmer mit Ortofongeneratoren. Daher werden keine Zusatzgewichte am Gegengewicht benötigt.

Die technischen Daten entsprechen denen des Ortofon SuperOM10 (siehe Bild 4), mit Ausnahme des Gewichts und der Außenmaße. An das ULM1-SuperOM10 Tonabnehmersystem passen auch alle Nadeln der Ortofon OM-Baureihe. So ist eine Versorgung mit Ersatznadeln gesichert. Mit den höherwertigen Nadeltypen von Ortofon ist auch ein klanglicher Upgrade dieses Tonabnehmers möglich.

Wichtig, dieser ULM1-Tonabnehmer passt nur in die oben genannten Dual Plattenspieler mit ULM1-Befestigung.